Der Kochstar Fruchtentsafter Automatic: Klassiker in Creme und Braun

Der Kochstar Fruchtentsafter Automatic ist günstig und gut dimensioniert. Das emaillierte Aluminium ist einfach aber zweckdienlich.

Kochstar Fruchtentsafter
unverbindliche Preisempfehlung: 99,90 €
99,90 €*
versandkostenfrei*

aktualisiert: 13.11.2017

Vorteile
  • Der Preis ist gepaart mit einer zufriedenstellenden Funktionalität der größte Vorteil am Kochstar Fruchtentsafter Automatic.
  • Auch der gut dimensionierte Fruchtbehälter wird von Kunden gelobt.
Nachteile
  • Negativ ist sicher das schwache Netzteil zu bewerten.
  • Vor allem jedoch der Kunststoff-Deckel stößt bei Kunden auf Ablehnung.

Etwas angestaubtes Design

Der Kochstar Fruchtentsafter Automatic gehört zu den ganz klassischen Modellen unter den Dampfentsaftern mit eigener Stromversorgung. Das zeigt er auch durch sein Design in Creme und Braun, welches irgendwo in den 1970er oder frühen 1980er Jahren anzusiedeln ist. Aber hier handelt es sich um ein Gerät, das vornehmlich draußen seine Arbeit verrichten soll. Da kommt es nicht auf Aussehen sondern auf Funktionaltät an.

Kochstar Fruchtentsafter Automatic ist auf Hilfe angewiesen

Die Idee dabei ist, das Dampfentsaften im Freien mit viel Platz für große Mengen an Früchten durchzuführen. Eine Steckdose ist dazu freilich Bedingung. Nur muss das Wasser vor dem Dampfentsaften zum Kochen gebracht werden. Hier zeigt der Kochstar ein besonders schwaches Netzteil mit nur 1.200 Watt. Wird damit das Wasser erhitzt, muss sehr viel zusätzliche Zeit eingerechnet werden. Der Hersteller ist dabei so ehrlich, in der Original-Beschreibung darauf hinzuweisen, dass das Wasser auf dem Herd erhitzt werden sollte. Die Griffe werden dabei aber sehr heiß. Außerdem kann während des Transportes zur Terrasse oder in den Garten Wasser überschwappen und Verbrennungen verursachen. Es handelt sich also um ein Vergnügen, das mit Vorsicht zu genießen ist, aber bei den meisten Elektro-Modellen anfällt.

Einfach, günstig, okay

Das hauptsächlich verwendete Material beim Kochstar Fruchtentsafter Automatic ist emailliertes Aluminium. Das ist vielleicht nicht der edelste Werkstoff. Er erfüllt aber voll und ganz seinen Zweck. Auch der Fruchtkorb ist mit einem Fassungsvermögen von acht Litern ebenso gut bemessen wie der Saftbehälter mit drei Litern. Wie bei allen Geräten ist auch hier ein Auslaufstutzen mit abklemmbarem Schlauch angebracht. Schön ist, dass der Stutzen sehr tief sitzt, wodurch der meiste Saft problemlos abfließen kann. In der Automatic Version verfügt der Kochstar über eine Sicherheitsabschaltung, falls der Wasservorrat aufgebraucht ist. Allerdings ist bei dem Gerät ein Kunststoff-Deckel verbaut worden, obwohl der emaillierte Alu-Fruchtkorb auch ein stabileres Material tragen könnte. Kunststoff hat immer den Nachteil, dass es sich mit der Zeit verziehen kann und nicht dicht aufliegt. Auf diese Weise geht wertvoller Dampf verloren. Mit gut 85 Euro ist es aber auch das preiswerteste Modell in dieser Übersicht.

Kochstar Fruchtentsafter Maße: Ø 26 cm / 5,2 kgFassungsvermögen: 8 lAntrieb: Eigener ElektroantriebMaterial: Emailiertes AluminiumFruchtkorb vorhanden: jaSpülmaschine geeignet: neinBesonderheiten: Temperaturwächter niedriger Preis:
gesehen ab: 99,90 €* Jetzt kaufen

Mein Fazit

Preis/Leistung
{{perc}}

Käufermeinungen
{{perc}}

Expertenmeinungen
{{perc}}

Mein Resümee
{{perc}}

Wer nur ab und zu den Dampfentsafter nutzt und die Mühe des Vorheizens auf dem Herd nicht scheut, kann mit dem Kochstar glücklich werden. Immerhin hat er eine Abschaltautomatik und einen emaillierten Alu-Fruchtkorb. Mehr als der vorletzte Platz ist wegen des Kunststoff-Deckels und des schwachen Netzteils aber nicht möglich.

Hat Ihnen dieser Erfahrungsbericht gefallen?

Der Kochstar Fruchtentsafter Automatic: Klassiker in Creme und Braun 5.00/5 (100.00%) 1 Stimme[n]

Jetzt bei Amazon.de kaufen

Die besten Angebote für Kochstar Fruchtentsafter finden Sie hier

Kundenmeinungen

Schreiben Sie uns hier Ihre Erfahrungen zum Edelstahl Dampfentsafter.

Formular anzeigen

Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Meinung

Ähnliche Artikel